Prozessmanagement mit AXON iVY

Die Business Process Management (BPM) Plattform Axon iVY ermöglicht IT-Professionals den Aufbau einer flexiblen, serviceorientierten Systemarchitektur, die innerhalb kürzester Zeit an veränderte Prozesse und neue Bedürfnisse der Fachabteilungen angepasst werden kann.

Um in dynamischen Märkten erfolgreich agieren zu können, müssen Unternehmen Ihre Prozesse laufend an neue Anforderungen anpassen.

Damit die Fachabteilungen diesen Veränderungen begegnen können, ist die IT gefordert, die Prozesse durch flexible IT-Lösungen zu unterstützen. Gleichzeitig muss der stabile Betrieb stets gewährleistet sein und Investitionen geschützt werden.
Die Business Process Management (BPM) Suite Axon iVY schlägt die Brücke zwischen Business und IT. Sie vereinigt das applikatorische und das organisatorische Verständnis von Prozessmanagement in einer Plattform.

AXON iVY für die Fachabteilung

  • Träumen Sie von einer maßgeschneiderten Informatiklösung, die flexibel auf die individuellen Gegebenheiten Ihres Unternehmens eingeht – ohne umfangreiche Investitionen in Bezug auf Ihr  bestehendes System?
  • Steht auf Ihrer Wunschliste eine Lösung, die es Ihnen erlaubt, Qualität, Termine und Rahmenbedingungen zu berücksichtigen und diese gleichzeitig in Echtzeit zu überwachen?
  • Wünschen Sie sich eine Lösung, die Ihnen jederzeit einen vollständigen Überblick über die aktuellen Aktivitäten und die Arbeitsauslastung Ihres Teams gibt und es Ihnen gleichzeitig erlaubt, die Bearbeitungszeiten zu vergleichen?
  • Stellen Sie sich eine Lösung vor, deren oberstes Ziel es ist, Ihnen mehr Flexibilität zu bieten, wenn es um die systematische Anpassung an neue Rahmenbedingungen oder veränderte Prozesse geht?
  • Hoffen Sie, dass es eine Lösung gibt, die Ihnen all das bietet und erst noch schnell und einfach implementiert und in Betrieb genommen werden kann?

Träumen Sie nicht länger von der Zukunft, denn mit Axon iVY 4.0 hat sie bereits begonnen!

Von der Großbank bis zu KMU’s aus den unterschiedlichsten Branchen: hunderte zufriedene Kunden bestätigen, dass Axon.ivy die perfekte Lösung ist – prozessorientiert, flexibel und standortunabhängig.

AXON iVY für IT-Professionals

Wer Software-Lösungen auf Basis Service Orientierter Architekturen (SOA) bauen will, hat automatisch auch das Thema Business Process Management auf der Agenda. Denn die lose gekoppelten SOA-Bausteine haben zwar eine funktionale DNA. Doch sie wissen nicht von alleine, in welcher Reihenfolge sie ihre Aufgabe erfüllen sollen. Es wird ein grafisches Prozessmodell benötigt, das die technischen Komponenten zum richtigen Zeitpunkt ausführt, orchestriert und überwacht. Dieses Leistungsspektrum beherrscht die SOA-basierte Business Process Management- und Entwicklungsplattform AXON iVY in Perfektion.

Die neue RIA-Version 4.0 nimmt nun einen Quantensprung vor. Mit Hilfe umfassender GUI-Komponenten-Bibliotheken ermöglicht AXON iVY 4.0, Rich Internet Application (RIA) Oberflächen für SOA-Anwendungen auf grafischem Weg zusammenzustellen. Die via drag & drop konfektionierten RIA-Frontends verfügen zum einen über den Bedienkomfort, die Event-Orientierung und die Performance einer Desktop-Anwendung. Zum anderen lassen sich die web-basierten User Interfaces durch den komfortablen Austausch einzelner GUI-Komponenten flexibel an Prozessänderungen anpassen.

Die integrierte Process Engine von AXON iVY 4.0 ist für Ihre Business Software der Schlüssel in eine prozessorientierte Welt und überzeugt durch Flexibilität, Standortunabhängigkeit und technologische Innovation.