[ Configure. Price. Quote. ]

In erster Linie geht es um konfigurierbare Varianten Ihrer Produkte, die daraus hervorgehende korrekte Kalkulation und eine professionelle Ausgabe von Angebotsdokumenten. Im Deutschen wird gerne Angebotskonfiguration oder auch Produktkonfiguration als Bezeichnung dieser Lösungen verwendet.

Um mit kundenindividuellen Produkten erfolgreich zu sein, müssen Sie die Effektivität und die Effizienz Ihres Vertriebs, Ihrer Produktion, Ihrer Produktentwicklung und Ihres Marketings stets verbessern. Die Software für das Produktkonfigurationsmanagement (CPQ) von Infor unterstützt Sie dabei, den Verkauf und die Fertigung Ihrer konfigurierbaren Produkte zu rationalisieren.

Mit dem Infor Product Configurator können Sie Ihren Umsatz steigern, Kosten einsparen und am Markt die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Marken behaupten. Sie erstellen überzeugende Angebote, korrekte Aufträge sowie vollständige Stücklisten und Arbeitspläne.

Flyer-Download

[ CPQ – Effektivität und Effizienz im Vertrieb steigern ]

Die Anwendung

Mit Infor Configure Price Quote (CPQ) können Sie komplexe Produkte schneller verkaufen und aus Interessenten in kürzerer Zeit Kunden machen. Kostspielige Fehler werden vermieden und der Verkaufszyklus wird beschleunigt. Als zentraler Bestandteil Ihres Verkaufsprozesses bieten die CPQ-Funktionen Ihren Verkäufern einen enormen Wettbewerbsvorteil, mit dem sie die „Customer Journey“ schneller durchlaufen und aus Anfragen Geschäft generieren.

Leistungsumfang

Mit Infor Product Configurator können Sie:

  • Das Fachwissen Ihrer Produktspezialisten in leicht zu pflegende Produktmodelle überführen.
  • Anwender bei der Auswahl von Produktmerkmalen, -varianten und -abmessungen anleiten.
  • Preise, Kosten und andere Angaben wie Leistungsmerkmale oder technische Daten auf Grundlage der Produktkonfiguration kalkulieren.
  • Eine Vielzahl konfigurationsspezifischer Ausgabeergebnisse generieren, darunter Abbildungen, Modelle und Dokumente.

Intuitive Benutzeroberfläche

  • Die dynamische Benutzeroberfläche macht die gesamte Konfiguration höchst intuitiv, produktiv und individuell.
  • Die dynamisch angepasste Benutzeroberfläche zeigt auf Grundlage einer Kombination aus Anwenderrolle, Mobil- oder Gerätetyp, Standort und Aufgabe die passende Produktansicht, Sprache, Währung, Preiskalkulation und die richtigen Oberflächeneigenschaften an.
  • Personalisierbare Oberflächengestaltung, für eine einfache Variantenauswahl ohne Programmierung.

Ihr Nutzen

  • Vertriebsaktivitäten überwachen und Prognosen erstellen
  • Optimierung der Verkaufs- und Fertigungsprozesse (Fehlervermeidung, Zeitersparnis)
  • Prozesseffizienz vom Verkauf bis hin zur Fertigung und Logistik (Fehlervermeidung, Zeitersparnis)
  • Hochwertige Angebotserstellung inkl. professioneller Kalkulation komplexer Produkte und Lösungen
  • Wissenstransfer des Unternehmens-Produktwissens
  • Mehrsprachigkeit in Anwendung und Anwendungsdokument
  • Einhaltung der Unternehmensstandards und -regeln unabhängig vom Einsatzort
  • Funktionen auf Laptop, Desktop-PC oder Mobilgerät verfügbar

Infor CPQ im Einsatz

Infor CPQ im Einsatz

Innovative Engine für Produktkonfigurationen

Erfassen Sie Informationen über Ihre kundenindividuellen Produkte einmalig und teilen Sie diese dann mit Händlern und Ihrem Vertriebsteam, um die Auswahl und Konfigurierung intuitiv und fehlerfrei zu machen. Optisch verbessert werden Ihre komplexen Produkte mit 2D- oder 3D-Modellen, Zeichnungen und Fertigungsinformationen.

Überall einsetzen, zentral verwalten

Der Product Configurator bietet Ihnen:

  • Integration in Infor ERP über Infor ION und Webservices
  • Integration in Web-, Client-Server- oder native Anwendungen auf Windows-, iSeries- und UNIX-Plattformen unter Verwendung nativer APIs und Webservices
  • Onlinebereitstellung über das Internet oder auf dem iPad® und anderen Tablets und Smartphones; Distribution an Remote-Desktops über automatisierte webbasierte Synchronisierung
  • Rollenbasierte Konfigurationsmöglichkeiten für Ihr Vertriebspersonal, den Kundendienst, Händler, Distributoren und Kunden – ausgehend von einem einheitlichen Produktmodell
  • Zentrale Verwaltung aller Informationen, einschließlich Produkt- und Preisinformationen, Abbildungen, CAD-Modellen, Konfigurationsregeln und Nutzerprofilen.

Grafisches Design-Studio

Umfassende Produktmodelle lassen sich ganz einfach erstellen, denn Auswahl und Konfiguration selbst komplexester Produkte laufen intuitiv und fehlerfrei ab. Die Produktmodelle, auf denen der Produktkonfigurator beruht, entwerfen Sie im Design Studio. Die Modellierung von Produkten und Benutzererlebnissen erfolgt in einer einheitlichen Umgebung, damit Sie genau kontrollieren können, was Anwender je nach Rolle, Geschäftsfunktion und Anwendungskontext sehen und tun können.

Weitere Vorzüge:

  • Leistungsstarke Modellierungstools setzen eine Kombination aus Regeln und Merkmalen in Produktwissen um und passen das Benutzererlebnis nach Rolle, Funktion, Anwendung und Region an.
  • Die grafische Benutzeroberfläche bietet eine visuelle Darstellung des Modells, wobei per Mausklick auf die Details sämtlicher Regeln und Merkmale zugegriffen werden kann.
  • Die Testumgebung in Echtzeit ermöglicht es Ihnen, Modelle schrittweise zu entwickeln und zu testen.
  • Mit Modellverwaltungstools behalten Sie den Überblick über alle Produktmodelle in der Entwicklung, Bereitstellung und Fertigung.

Infor CPQ – Die Erfolgsfaktoren

Infor CPQ – Die Erfolgsfaktoren
Zitat

Sind Sie bereit für CPQ?

Wenn Sie ein Hersteller konfigurierter Produkte sind und das CPQ-System in Ihrem Verkaufsprozess die Komplexität Ihres Angebots nicht handeln kann, ist es an der Zeit, an einen Wechsel zu Infor CPQ zu denken.

AZTEKA Infor CPQ bietet die Tools, die Sie brauchen, um den Umsatz zu erhöhen, Kosten zu senken und Ihre Marke zu differenzieren!