Seit 2020 befasst sich die AZTEKA im Rahmen einer Corporate Responsibility Initiative intensiver mit der eigenen Verantwortung in sozialen, ökonomischen und ökologischen Handlungsfeldern. Ein Projektteam erarbeitet dabei, wie sich die AZTEKA in den genannten Handlungsfeldern engagieren kann. Ziel unserer Unternehmensphilosophie ist es, unternehmerische Verantwortung in sozialen und ökologischen Aspekten mit unserem unternehmerischen Handeln zu harmonisieren.

In den Regionen unserer Unternehmensstandorte sind wir bereits engagiert:

Jährliche Spende zur Unterstützung der Vereinigung gegen Kinderarmut in Mannheim: Aufwind e.V.

Zur Website

Spenden gehen an die Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungseinrichtung Eduard-Spranger-Schule

Zur Website

Eine Trikot-Spende haben wir
der Floorball Mannheim Mannschaft
zukommen lassen.

Zur Website